Preise

VHG Fahr- und Kurierservice

VHG Mobil - Ihr Minicar für alle Terminfahrten, Geschäftsfahrten, Krankenfahrten, Arzt, Reha, Dialyse, Bestrahlung, Chemo, Facharzt, Kur-Klinik, Krankenhaus, Flughafentransfer etc.

Taxi vs. Minicar

Unser Hinweis zur Preisgestaltung: Unser Preisvergleich ist ein Näherungswert für eine Fahrt mit dem Taxi nach der aktuellen Tarifordnung von Zierenberg.

z.B. Wegstrecke: Zierenberg - Kassel

Taxitarif35,90 EUR*
VHG Minicar29,00 EUR
Ersparnis- 6,90 EUR

z.B. Wegstrecke: Wolfhagen - Kassel

Taxitarif52,00 EUR*
VHG Minicar43,00 EUR
Ersparnis- 9,00 EUR

* Der tatsächliche Fahrpreis kann von dem hier angezeigten Fahrpreis jederzeit abweichen. Kosten für Anfahrt, Wartezeit o.ä. finden bei der Berechnung des Fahrpreises keine Beachtung. Die hier durchgeführte Berechnung des Fahrpreises setzt sich ausschließlich aus Grundgebühr und Kilometerpreis zusammen, die der Taxitarifordnung der Stadt bzw. dem zuständigen Landkreis entnommen wurde. Bei den Preisen handelt es sich um berechnete Werte, die ausdrücklich kein verbindliches Angebot darstellen.


Was sind eigentlich Minicar-Fahrdienste?
Häufig bieten Fahrdienste wie VHG (auch Minicar genannt) als Alternative zum herkömmlichen Taxi die gleichen Beförderungsbedingungen unter günstigeren Preisen an. Teilweise unterscheidet sich ein Fahrdienst von außen nur durch das fehlende Taxischild auf dem Dach des Fahrzeugs. Bei den Minicar-Fahrdiensten handelt es sich um professionelle Fahrer die im Besitz eines Personenbeförderungsscheins, einer Mietwagenlizenz und allen notwendigen Zertifikaten sind. Das Taxi hat eine Beförderungspflicht wobei das Minicar nicht „rund um die Uhr“ zur Verfügung stehen muss. Bedeutet, dass Sie ggf. vorbestellen sollten!

Mehrwertsteuer?
Wobei das Taxi meistens wesentlich teurer ist, sind auch nur 7% MwSt. im Fahrpreis enthalten. Hingegen berechnet das Minicar als Dienstleister den Fahrpreis inklusiv 19% MwSt. Geschäftsleute sparen doppelt!

Was ist zu beachten?
Wir empfehlen Ihnen, dass Sie jede Fahrt bei uns anmelden bzw. vorbestellen. Möchte man spontan ein Minicar rufen ist es entweder nicht greifbar oder in diesem Moment besetzt. Muss man dann ein Taxi über eine Zentrale rufen, kann es zum Teil lange Anfahrzeiten geben und Sie bezahlen ca. 20% mehr.

So können Sie sicher sein, immer zum günstigen Preis zu fahren?
Gegenüber dem Taxi können Sie bei VHG Minicar eine pauschale Summe vor Antritt der Fahrt vereinbaren. Fährt der Fahrer einen Umweg aufgrund einem Stau, Umleitung, Baustelle o.ä. so kann Ihnen das egal sein. Sie zahlen nur die vereinbarte Summe. Beim Taxi läuft z.B. auch im Stau das Taxameter weiter. Leider ist der Fahrweg nicht immer die kürzeste Fahrstrecke, wie fast jeder von uns das schon mal erleben konnte.

VHG Rollstuhl-Taxi
VHG verpackt Ihren Rollstuhl nicht nur im Kofferraum, sondern wir transportieren in unseren Spezialfahrzeugen auch Rollstuhlfahrer sitzend, das heißt in ihrem eigenen Rollstuhl. Unsere PKWs mit Rollstuhlrampe können insgesamt 4 Gäste befördern plus einen sitzenden Rollstuhlfahrer. Da sollte die ganze Familie reinpassen. Die Abrechnung der Fahrten erfolgt durch VHG Mobil mit allen Krankenkassen direkt.

Top